Trauer am Arbeitplatz 

llässt sich nun mal nicht vor der Tür zum Büro ablegen und am Ende eines Arbeitstages wieder mitnehmen.

Sie lähmt, belastet, ist schmerzhaft und verbleibt oft länger anhaltend.

Für große Teile der Belegschaft drückt der Umgang mit Verstorbenen im unternehmerischen Kontext auch eine allgemeine Haltung 

des Arbeitgebers in Krisenzeiten aus. Gezeigte Anteilnahme wird auch als vorausahnende Wertschätzung gegenüber der eigenen Betriebszugehörigkeit wahrgenommen und mit Loyalität, Dank und Arbeitszufriedenheit beantwortet. 

 

Bleibt eine angemessene Reaktion hingegen aus, hinterfragt manch einer die nicht gelebten Werte nach dem Motto:  

 

Das ist es also, was von mir übrig bleibt, wenn ich einmal gehe. Schreibtisch geräumt,

alles ab in einen Karton und an die nächsten Angehörigen geschickt.

Würde ich das für mich wollen - nach mitunter jahrzehntelanger Betriebszugehörigkeit? 

 

Traurig!

Trauer trifft jeden: Mitarbeiter, Kollegen, Chefs, Kunden.

Wie damit umgehen? Wie kondolieren? Was tun bei Tränen? Soll eine Rede erfolgen - was ist zu sagen?

Lassen Sie Ihre Belegschaft damit nicht allein!

Gern kann ich Sie im Rahmen Ihrer Fürsorgepflicht dabei unterstützen:

  • entsprechend Ihrer Unternehmenskultur dem Verstorbenen auf pietätvolle Weise Dank, Kollegialität, Freundschaft und Respekt auszudrücken,
  • dass Ihre trauernden Mitarbeiter in ambivalent-emotionalen Phasen nicht allein gelassen werden,
  • in dem ich mit einem niedrigschwelligen Beratungsangebot den betroffenen Mitarbeitern
    den notwendigen Raum für deren Trauer ermögliche,
  • eine gelebte Trauerkultur im Arbeitskontext mit gestalte
  • folglich die herrschende Sprachlosigkeit überwunden werden kann und
  • ich im Bedarfsfall unterstütze, ob und wo weiterführende Hilfe zu finden ist. 

 

Ein geschaffener Raum für gelebte Trauer am Arbeitsplatz stärkt, aktiviert Ressourcen, fördert das Betriebsklima, steigert die Identifikation mit dem Arbeitgeber und nicht zuletzt den Erhalt der (eigenen) Arbeitsfähigkeit. 

 

Gern berate ich zu individuellen Möglichkeiten!